Paris, Maison&Objet 2009

Papyrus, la chaise c'est chic!

Events, 16. Januar 2009
IMM Cologne 2009

Nach Köln wurde der von Ronan und Erwan Bouroullec für Kartell entworfene PAPYRUS anlässlich der Maison&Objet auch in Paris im Rahmen einer Veranstaltung in dem Flagship Store am Boulevard Saint Germain vorgestellt. Die Stargäste des Abends waren die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec, die ihren Stuhl wie folgt beschreiben: „Wir finden, dass Papyrus ein ungewöhnlicher und bemerkenswerter Stuhl ist, sowohl aus ästhetischer als auch konzeptioneller Sicht, da ein besonderes Augenmerk auf der Oberfläche und dem taktilen Erlebnis lag. Normalerweise betrachtet das Publikum Plastik eher als ein kurzlebiges Material, doch die Linierung des Objekts lässt den Eindruck eines edlen Kristalls entstehen, der die Qualität des Stuhls erhöht“. Außerdem gab es eine speziell der „Glue Cinderella“ gewidmete Ecke, der neuen Ballerinakollektion aus Plastik im Design der italienischen Firma .normaluisa für Kartell.

Glue Cinderella Partys worldwide!
Empfehlungen