Kartell in der italienischen Botschaft in Paris

Eine exklusive Abendveranstaltung war der weltweiten Vorschau der „Kartell Fragances“ für die Markteinführung der Serie „Kartell in Tavola“ gewidmet

Events, 27. Januar 2015
Kartell präsident Claudio Luti wird neuer botschafter der Expo 2015 in Mailand

Besonderes Projekte verdienen ebenso besondere Orte.

Anlässlich der Messe Maison et Object 2015 war das wunderschöne aus dem 18.Jahrhundert stammende italienische Botschaftsgebäude in Paris Schauplatz für die Vorstellung der neuen Kollektionen von Kartell bei einem exklusiven Cocktailempfang und einem Abendessen für eine ausgewählte Zahl von Journalisten und Designer im Rahmen der Markteinführung, als absolute Vorschau, von „Kartell Fragances“, einem ganz neuen Projekt für Raumdüfte und Dekorobjekte, das Parfümerie und Industriedesign verbindet.

Das Ereignis bot auch Gelegenheit für die Bekanntmachung der offiziellen Ernennung des Kartell-Präsidenten Claudio Luti als neuen Botschafter der Expo in Mailand 2015.

Ehrengast des Abends war der Starkoch Davide Oldani, der Designer der Kollektion I.D.Ish by D’O, im Rahmen der Serie „Kartell in Tavola“, der das Menü des Abends gestaltete. Hauptdarsteller waren auch die ganz neuen Kollektionen im Bereich Tischgeschirr- und besteck: Jellies Family von Patricia Urquiola, Namastè von Jean-Marie Massaud und I.D.Ish by D’O.

Köln IMM 2015, Urquiolawelt!
Empfehlungen