Auktion Kartell loves Milano

Über 80 000 Euro gehen in die Forschung

Events, 17. Oktober 2011
Tribut an die Brüder Bouroullec

Am 25. Oktober wurde im suggestiven Saal der Rotonda della Besana in Mailand im Beisein zahlreicher berühmter Persönlichkeiten wie Umberto und Paolo Veronesi, Diego Forlan von Inter Mailand, die Designer Mario Bellini, Alberto Meda, Rodolfo Dordoni und Fabio Novembre, der Spitzenkoch Carlo Cracco, die Fotografen Maurizio Galimberti und Gabriele Basilico und vielen mehr die Kollektion einzigartiger Werke, die für das Projekt „Kartell YMilano“ geschaffen wurden, von Sotheby’s versteigert. Es wurden über 80.000 Euro gesammelt, die dazu dienen werden, ein Forschungsstipendium für drei Jahre an der European School of Molecular Medicine (SEMM) in Mailand zu finanzieren.

Kraft – der Home Store in Curitiba